Mitteldeutsche Zeitung zum TK-Gesundheitsreport

Abgelegt unter: Allgemein |





Über psychische Probleme im Freundes- oder sogar Kollegenkreis zu
sprechen, ist heute längst kein Tabuthema mehr. Erkrankte stoßen auch deshalb
auf Verständnis, weil hoher Leistungsdruck, zunehmende Arbeitsverdichtung und
vor allem eine ständige Erreichbarkeit für die Beschäftigten zur Normalität
geworden sind. Die Digitalisierung hat daran großen Anteil. Doch einige
Unternehmen sind schon dazu übergegangen, die Kommunikationskanäle zum
Feierabend zu kappen. Derartige Beispiele müssen Schule machen. Auch angesichts
des zunehmenden Fachkräftemangels ist es im Interesse der Unternehmen, dass ihre
Beschäftigten gesund bleiben.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/47409/4508301
OTS: Mitteldeutsche Zeitung

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de