Neue Westfälische (Bielefeld): A 30: Autobahn-Brückenteile passen nicht

Abgelegt unter: Allgemein |





Eine Lücke in der Brücke: Die mächtigen Träger
der neuen, gut 29 Millionen Euro teuren Autobahnbrücke der
Nordumgehung A 30 in Löhne (Kreis Herford) passen nicht richtig
zusammen. Dies berichtet die in Bielefeld erscheinende Neue
Westfälische (Dienstagsausgabe). Die beiden Brückenteile weisen
seitlich eine Abweichung von etwa 20 Zentimetern auf. Sie müssen nun
mit starken hydraulischen Pressen verschoben werden, bis die Träger
wieder exakt aufeinander zu laufen. Über Kosten und mögliche
Verzögerungen bei dem Bauprojekt macht sich Tobias Fischer vom
Landesamt Straßen NRW keine Sorgen, wie er sagt: „Das ist Sache der
Baufirma. Wir gehen davon aus, dass der vereinbarte Endtermin
eingehalten wird.“

Pressekontakt:
Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de