Rheinische Post: Bouffier gegen Kramp-Karrenbauers Vorstoß zu allgemeinem Dienstpflichtjahr

Abgelegt unter: Allgemein |





Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier hat sich gegen den
Vorstoß von Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer zu einem allgemeinen
Dienstpflichtjahr ausgesprochen. “Ich bin für ein freiwilliges Dienstjahr, weil
ich nicht sehe, dass wir eine Mehrheit für eine Grundgesetzänderung bekommen”,
sagte Bouffier der Düsseldorfer “Rheinischen Post” (Montag) mit Blick auf das
für Donnerstag angesetzte sogenannte Werkstattgespräch der CDU zu dem Thema.
Ohne die Notwendigkeit einer Grundgesetzänderung würde er für eine Dienstpflicht
für Mann und Frau plädieren, sagte Bouffier. Aber: “Wir bekommen ein Dienstjahr
nur mit einer Freiwilligkeit hin. Wir müssen das nur entsprechend attraktiv
machen: Wer ein freiwilliges Jahr macht, bekommt eher einen Studienplatz oder
finanzielle Unterstützung für die Ausbildung.” Für den Zusammenhalt der
Gesellschaft wäre ein solches Dienstjahr für möglichst viele Menschen gut. Das
Werkstattgespräch ist für Donnerstag angesetzt.

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/30621/4448984
OTS: Rheinische Post

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de