Rheinische Post: FDP mahnt Tempo bei deutsch-israelischem Jugendwerk an

Abgelegt unter: Allgemein |





Die FDP hat Bundeskanzlerin Angela Merkel
aufgefordert, das bei den jüngsten Regierungskonsultationen in
Jerusalem beschlossene deutsch-israelische Jugendwerk
schnellstmöglich ins Leben zu rufen. Der vorhersehbare Abschied von
den letzten Überlebenden des Holocaust macht eine solche Förderung
des Jugendaustausches notwendig, um den Dialog über Geschichte und
Zukunft der deutsch-israelischen Beziehungen aufrechtzuerhalten“,
sagte Lambsdorff der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Freitag).
Deshalb müsse Merkel den Worten umgehend Taten folgen lassen.

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de