Rheinische Post: Gelsenkirchens OB Frank Baranowski sieht Verkehrsminister Groschek als potenziellen Nachfolger von NRW-Regierungschefin Kraft

Abgelegt unter: Allgemein |





Frank Baranowski (SPD), Oberbürgermeister von
Gelsenkirchen, sieht die NRW-SPD auch für den Fall, dass
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft mittelfristig nach Berlin
wechsele, personell gut aufgestellt. „Es gibt keinen Engpass an
Führungspersonal“, sagte Baranowski der in Düsseldorf erscheinenden
„Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe). Als einen geeigneten
Kraft-Nachfolger sieht Baranowski Landesverkehrsminister Michael
Groschek: „Ich halte Mike Groschek für einen hervorragenden
Politiker. Er ist hochverlässlich und spricht eine klare Sprache. “
Allerdings lasse es die Landesverfassung nicht zu, dass Politiker
ohne Landtagsmandat zum Ministerpräsidenten gewählt würden. „Deswegen
würde ich es ich richtig finden, wenn Groschek 2017 einen
Landtagswahlkreis bekommt“, sagte Baranowski.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de