Rheinische Post: NRW kaufte in den vergangenen 15 Monaten 201 Gutachten ein

Abgelegt unter: Allgemein |





Die NRW-Landesregierung hat in den vergangenen
15 Monaten 201 Gutachten bestellt. Dafür wurden bereits 11,8
Millionen Euro bezahlt, weitere rund 2,8 Millionen Euro stehen noch
aus. Das geht aus der noch unveröffentlichten Antwort von
NRW-Finanzminister Norbert Walter-Brojans (SPD) auf eine Anfrage des
FDP-Vize im Landtag, Ralf Witzel, hervor, die der „Rheinischen Post“
(Freitagausgabe) vorliegt. Obwohl Rot-Grün 42 Gutachten mehr als im
Vorjahreszeitraum vergeben hat, sind die Kosten rückläufig: 2015
fielen rund 16,5 Millionen Euro für Gutachten an. Im
Berechnungszeitraum 2012 bis 2014, in dem 260 Gutachten in Auftrag
gegeben wurden, fielen zusammen 17 Millionen Euro an Gutachterkosten
an.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de