Rheinische Post: SPD-VizeÖzoguz zu NSU-Prozess: „Dieser Streit schadet dem Ansehen Deutschlands“

Abgelegt unter: Allgemein |





Die stellvertretende SPD-Vorsitzende Aydan
Özoguz sieht durch den Streit um die Medien-Plätze beim NSU-Prozess
das Ansehen Deutschlands beschädigt. „Es sind acht Türkischstämmige
und ein Griechischstämmiger von Neonazis ermordet worden – dass
ausländische Medien großes Interesse haben und die Welt auf
Deutschland schaut, wie wir damit umgehen, das ist naheliegend“,
sagte Özoguz der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“
(Dienstagausgabe). Der NSU-Prozess sei die Chance, sichtbar zu
machen, dass Deutschland mit aller Entschlossenheit und Sorgfalt
vorgehe. Der Auftakt dazu sei „sehr unglücklich“ gelaufen.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de