Schleppende Impfkampagne: Es braucht Aufklärung / Kommentar von Bernhard Walker

Abgelegt unter: Innenpolitik |





ie neue Impf-Aktionswoche stochert (…) im Nebel und fällt nicht so effektiv aus, wie sie es könnte, wenn man mehr über die Beweggründe der Ungeimpften wüsste. Fest steht nur, dass etwa fünf bis zehn Prozent der Bürger Impfungen grundsätzlich ablehnen. Es bleiben aber Millionen, die – aus welchen Gründen auch immer -, die Coronaimpfung nicht haben, obwohl sie keine Impfgegner sind. Dass Spahn sie „Impfmuffel“ nennt, hilft kein Stück weiter. Damit tut er so, als hockten sie faul in der Ecke. Dabei haben viele nur Fragen – zum Beispiel die, warum die Impfstoffentwicklung so schnell ging und was mit möglichen Langzeitfolgen ist. Es braucht nicht Druck und den Moral-Zeigefinger aus Berlin, sondern vor allem eines: Aufklärung. http://www.mehr.bz/khs252i

Pressekontakt:

Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
kontakt.redaktion@badische-zeitung.de
http://www.badische-zeitung.de

Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de