Schwäbische Zeitung: Liste der Gnadenlosigkeit – Kommentar

Abgelegt unter: Allgemein |





Iran, Sudan, China, Nordkorea und die
Führungsmacht der freien Welt, die USA. Diese Staaten stehen mit
weiteren Ländern auf einer Liste der Schande, einer Liste der
Gnadenlosigkeit. In Iran wurde ein 17-Jähriger zur Belustigung
Tausender erhängt, in den USA ein 42-Jähriger nach zwei Jahrzehnten
Haft trotz erheblicher Zweifel mit der Giftspritze hingerichtet.
Zuvor musste er eine vierstündige Tortur durchmachen. Alles in der
vagen Hoffnung, doch noch am Leben bleiben zu dürfen. Mit jeder
Exekution entfernen sich die USA immer mehr von ihrem ohnehin nur
selbstdefinierten Recht, die Welt in Gut und Böse unterteilen zu
dürfen. Man hat das Gefühl, dass sich zivilisatorisch in den
vergangenen Jahrzehnten nicht vieles zum Guten gewandelt hat. Die USA
sind dabei, ihren moralischen Führungsanspruch zu verspielen. Mancher
mag das mit einem Schulterzucken quittieren und von Realpolitik
sprechen. Der Anspruch für Demokraten muss aber ein anderer sein. Die
Menschenwürde ist das zentrale Thema. Wird sie unmaßgeblich, dann
wird kein Problem wirklich gelöst werden können.

Pressekontakt:
Schwäbische Zeitung
Redaktion
Telefon: 07561-80 100
redaktion@schwaebische-zeitung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de