Schwer krank? – Dread-Disease-Versicherung hilft einem finanziell wieder auf die Beine (AUDIO)

Abgelegt unter: Soziales |





Eine schwere Krankheit kommt oft ziemlich plötzlich und
unerwartet. Meistens kann man vorübergehend nicht mehr arbeiten gehen
und muss darüber hinaus eventuell sogar einen Teil der
Behandlungskosten oder Umbaumaßnahmen in den eigenen vier Wänden
finanzieren. Und wer dafür keinen Notgroschen beiseite gelegt hat,
bleibt auf den Schulden sitzen. Verhindern lässt sich das mit der
sogenannten Dread-Disease- Versicherung. Wie die funktioniert,
erfahren Sie in unserem Podcast.

ACHTUNG REDAKTIONEN:

Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de.

Pressekontakt:
Mathias Zunk
Tel.: 0800-3399399
E-Mail: verbraucher@gdv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de