Sportliche OTTO WULFF-Mitarbeiter/innen sammeln 16.630 Euro für den guten Zweck (FOTO)

Abgelegt unter: Soziales |






 

Mit einer neu ins Leben gerufenen, sportlichen Spendenaktion ergänzt OTTO WULFF ab sofort sein betriebliches Gesundheitsmanagement. Die Resonanz bei der Premiere war riesig.

Mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren oder nach Feierabend durch den Park joggen: Mit ein bisschen Sport im Alltag haben die OTTO WULFF-Kolleginnen und Kollegen die letzten Monate Spenden für einen guten Zweck gesammelt. Über 38.000 Kilometer und damit fast einmal um den Globus sind sie gelaufen und geradelt.

Große Resonanz zur Premiere

Der Gedanke hinter der 1. OTTO WULFF-Spendenaktion „Macht Strecke für gute Zwecke“ war einfach: Für jeden zurückgelegten Kilometer – egal ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad – spendet OTTO WULFF mehr Geld an soziale Projekte an seinen Standorten in Hamburg, Berlin und Leipzig.

Insgesamt haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so 16.630 Euro an Spenden gesammelt. Doch damit nicht genug: OTTO WULFF hat den Betrag noch einmal auf 20.000 Euro aufgestockt.

Ergänzung zum betrieblichen Gesundheitsmanagement

„Für uns als Unternehmen war die Aktion die perfekte Ergänzung zu unserem bestehenden, betrieblichen Gesundheitsmanagement. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konnten wir motivieren, sich selbst etwas Gutes zu tun, gleichzeitig haben sie mit ein bisschen täglicher Bewegung Spenden für einen guten Zweck gesammelt. Eine super Win-win-Situation für unsere Kolleginnen und Kollegen, für uns als Unternehmen und für die sozialen Einrichtungen, die wir mit der Aktion unterstützen konnten“, sagt Stefan Wulff, geschäftsführender Gesellschafter von OTTO WULFF.

Neben der neuen sportlichen Spendenaktion bietet OTTO WULFF seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern noch weitere Bausteine des betrieblichen Gesundheitsmanagements. So haben sie zum Beispiel die Möglichkeit, preisgünstig E-Bikes und Fahrräder zu leasen oder eine vergünstigte Urban Sports Club-Mitgliedschaft abzuschließen und sich nach Feierabend in Fitnessstudios, beim Klettern oder Pilates auszupowern.

Spendenscheck überreicht

Den symbolischen Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro hat Stefan Wulff persönlich dem Hände für Kinder e.V. in Hamburg überreicht. Der Verein kümmert sich auf dem Kupferhof im Stadtteil Ohlstedt engagiert um Kinder und Jugendliche mit Behinderung.

Weitere 5.000 Euro hat OTTO WULFF jeweils an die Kinderhilfsprojekte Straßenkinder e.V. in Berlin und Die Arche in Leipzig gespendet.

Mehr Informationen über OTTO WULFF: https://www.otto-wulff.de

Über OTTO WULFF: Seit mehr als 85 Jahren schafft OTTO WULFF Lebensräume, die Menschen glücklicher machen. Das Familienunternehmen entwickelt und baut Wohn- und Gewerbeprojekte sowie weitere vielseitige Immobilien wie z.B. Schulen oder Krankenhäuser. An den drei Standorten Hamburg, Berlin und Leipzig beschäftigt OTTO WULFF mehr als 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In Norddeutschland gehört OTTO WULFF zu den führenden Bauunternehmen und Projektentwicklern. Mit modernen, nachhaltigen und sozialen Konzepten gestaltet OTTO WULFF Leben und Arbeiten für eine bessere Zukunft.

Pressekontakt:

Michael Nowak
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 40 736 242 56
Mobil: +49 152 225 953 27
mailto:mnowak@otto-wulff.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/147170/4788010
OTS: OTTO WULFF

Original-Content von: OTTO WULFF, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de