Straubinger Tagblatt: Lernangebote auf YouTube – Pauken auf Neuland

Abgelegt unter: Allgemein |





Die Schule soll auf das Leben vorbereiten.
YouTube, Facebook und Co. gehören heute dazu. Im Guten wie im
Schlechten. Richtig genutzt, können sie ein Gewinn sein, sie können
aber auch zu Waffen werden und Hass, Hetze und Lügen verbreiten.
Selbst vielen Erwachsenen fällt es schwer zu unterscheiden. Zu Recht
rät Bildungsministerin Anja Karliczek Schülern, Eltern und Lehrern zu
gesunder Skepsis. Wie aber funktioniert ein verantwortungsvoller
Umgang mit den digitalen Medien? Das müsste in der Schule und in der
Lehrerausbildung eine größere Rolle spielen.

Pressekontakt:
Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de