Straubinger Tagblatt: Neue Kommission – Ablehnungen eingepreist

Abgelegt unter: Allgemein |





Dass es noch Ärger um einige Nominierte geben
wird, die mit großer Sicherheit vom Europäischen Parlament abgewiesen
werden, ist absehbar. Die künftige Kommissionspräsidentin wusste,
dass die Kandidaten aus Ungarn, Polen und Rumänien offenbar als
Provokation für die Abgeordneten gedacht waren. Ihre Auswechslung ist
eingepreist.

Pressekontakt:
Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de