Straubinger Tagblatt: SPD steuert auf Koalitionsbruch zu

Abgelegt unter: Allgemein |





Der Wirtschaftsflügel der Union betrachtet den
Vorstoß als “Kriegserklärung”. Die Vermögensteuer ist für CDU und CSU
absolut inakzeptabel. Die SPD auf Suche nach neuen Partnern sendet
damit ein freundliches Signal an Grüne und Linke. Die Vermögensteuer
ist die Vorbereitung zum Lagerwechsel – weg von der bei vielen
Genossen ungeliebten GroKo, hin zu einem Linksbündnis.

Pressekontakt:
Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de