Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu „VW-Kunden verklagen Bundesrepublik“

Abgelegt unter: Allgemein |





Fast vier Jahre ist es her, dass US-Behörden dem
VW-Konzern die systematische Manipulation von Abgasmessungen seiner
Dieselfahrzeuge nachgewiesen haben. Es spricht Bände, dass der
Skandal in den USA aufflog, wo VW nur einen minimalen Marktanteil
hat. Die Frage, ob sich der deutsche Staat und seine Repräsentanten
durch bemühtes Wegschauen an dem Skandal mitschuldig gemacht haben,
ist daher berechtigt. Durch die anstehenden Staatshaftungsklagen wird
nicht nur die Vergangenheit bewältigt. Von ihnen geht vielmehr das
wichtige Signal aus, dass das Recht nicht nur gilt, sondern auch
durchgesetzt wird.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de