Stuttgarter Nachrichten: Steuereinnahmen

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Der schwarz-gelben Bundesregierung von Angela
Merkel ist es nicht einmal im Ansatz gelungen, durch Sparmaßnahmen
den Haushalt zu sanieren und den Staat wetterfest zu machen. Man kann
sich ausmalen, was nun kommt, da die Zeiten wieder schlechter werden,
die Ausgaben aber Jahr für Jahr weiter steigen: Es geht finanziell
wieder rasant bergab, die Schuldenbremse wird nicht greifen, weil den
Politikern der Mut und die Wahrhaftigkeit fehlen, die dazu
notwendigen Kürzungen vorzunehmen. Dass Merkels Regierung nun
angeblich doch noch bis zu sechs Milliarden Euro im Bundeshaushalt
einsparen will, ist nur ein weiteres Zeichen von kollektiver
Unfähigkeit. Lange hat sie nichts getan, nun will sie ausgerechnet im
Jahr der Bundestagswahl ran an den Speck. Dümmer geht–s nimmer.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de