Stuttgarter Zeitung: zum abgesagten Treffen zwischen Gabriel und Netanjahu

Abgelegt unter: Außenhandel |





Besuche in Israel sind für deutsche Politiker
schwieriges Terrain. Der Schrecken des Holocausts schmiedet die
Geschichte beider Staaten untrennbar zusammen. Auch viele Jahrzehnte
nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs hat Deutschland eine besondere
Verantwortung gegenüber dem jüdischen Volk. Das bedeutet allerdings
nicht, dass deutsche Politiker zu allem schweigen müssen, was in
Israel geschieht. Zudem sind angesichts der verfahrenen Situation im
Nahen Osten Vermittlungsversuche durch Dritte wichtig – auch wenn
Netanjahu das im Moment anders sieht.

Pressekontakt:
Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 72052424
E-Mail: spaetdienst@stzn.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de