Unionsfraktion will an Irak-Mission festhalten

Abgelegt unter: Allgemein |





Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion im
Bundestag, Johann Wadephul (CDU), hat ein Ende der Bundeswehrmission im Irak
nach der der Tötung des iranischen Generals Ghassem Soleimani durch die USA
abgelehnt. “Es gibt keinen Grund, den Einsatz gegen den islamistischen IS-Terror
zu beenden”, sagte Wadephul der Düsseldorfer “Rheinischen Post” (Samstag). Damit
widersprach er einem Vorstoß der Grünen, die das sofortige Aussetzen der Mission
angemahnt hatten. “Die Forderung bringt manches durcheinander: Auch iranische
Kräfte und deren Verbündete kämpfen gegen IS”, sagte Wadephul. Deutschland habe
ein Interesse an der Stabilisierung der Region. “Die erreicht man nicht durch
Rückzug und Wegschauen”, so der CDU-Politiker.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/30621/4483095
OTS: Rheinische Post

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de