Wahl in Thüringen: Ein ehrliches Ergebnis / Kommentar von Thomas Fricker

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Aber der Schaden für die politische Kultur, der durch das
unsägliche Verhalten von FDP und CDU bei der ersten Ministerpräsidentenwahl
entstanden ist, lässt sich so schnell nicht beheben. Die offene Flanke, die man
der AfD geboten hat, wird diese einstweilen zu nutzen wissen. Schließen wird
man sie nur können, wenn die Parteien des eindeutig demokratischen Spektrums
denen nicht ständig neue Vorlagen liefern, die nur darauf lauern, die Qualität
des politischen Systems und seiner parlamentarischen Verfahren zu
diskreditieren. Das heißt auch: Taktiererei im Übermaß ist Gift für die
Akzeptanz beim Bürger. Gut, dass der Linke Ramelow dies gerade noch
rechtzeitig begriffen und sein Erpressungsmanöver in Richtung CDU gestoppt
hat. Seine einfache Mehrheit im dritten Wahlgang ist ehrlich. Sie
dokumentiert, wie kompliziert die Verhältnisse hierzulande geworden sind. Ein
Grund zum Verzagen ist das nicht, Ansporn und Bewährungsprobe schon.
http://mehr.bz/khs65p

Pressekontakt:

Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
kontakt.redaktion@badische-zeitung.de
http://www.badische-zeitung.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/59333/4538073
OTS: Badische Zeitung

Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de