WAZ: Laschet ehrt Imbiss-Wirte von Altena

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet
(CDU) will die Inhaber eines Döner-Grills in Altena mit der
Rettungsmedaille des Landes auszeichnen. Ahmet Demir und sein Vater
Abdullah, die im November 2017 Bürgermeister Andreas Hollstein vor
den schlimmeren Folgen eines Messerangriffs bewahrt hatten, sollen
nach Informationen der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ,
Dienstagausgabe) am Freitag auf Zeche Zollverein in Essen die Ehrung
erhalten. Insgesamt wird Laschet die traditionsreiche
Rettungsmedaille an 21 Bürger verleihen. Die Auszeichnung wird seit
1951 an Menschen vergeben, die anderen unter Einsatz ihres eigenen
Lebens geholfen haben. Ahmet und Abdullah Demir waren am 27. November
2017 bei einem Angriff auf den CDU-Politiker Hollstein in ihrem
Imbiss beherzt eingeschritten. Der 56-jährige Angreifer handelte nach
Einschätzung des Landgerichts Hagen aus persönlicher Verbitterung und
wurde zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt.

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 – 804 6519
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de