WAZ: Wissenschaftsministerin will Anfang Juni die Unisöffnen

Abgelegt unter: Innenpolitik |





NRW-Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen (parteilos) will Universitäten und Fachhochschulen schnell wieder für Studierende öffnen. „Wenn sich die Inzidenz-Zahlen weiter so positiv entwickeln wie zuletzt, sind Anfang Juni weitere Öffnungsschritte an den Hochschulen hin zu mehr Präsenz vorgesehen – nicht nur bei Prüfungen, sondern auch bei Lehrveranstaltungen. Hierzu sind wir im engen Austausch mit den Landesrektorenkonferenzen“, sagte Pfeiffer-Poensgen der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (Freitagsausgaben).

Da das aktuell laufende Sommersemester von den Hochschulen bereits als Hybridsemester geplant worden sei, gebe die aktuelle Entwicklung den Hochschulen jetzt die Gelegenheit, das Ende des Semesters – wo sinnvoll und möglich – für Präsenzveranstaltungen zu nutzen. „Mit Blick auf die aktuell erfreulichen Inzidenzzahlen und die bis dahin erfolgten Impfungen habe ich die berechtigte Hoffnung, dass spätestens zum Start des Wintersemesters Präsenzformate wieder im Vordergrund stehen“, so die Ministerin.

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hatte am Mittwoch im Landtag Präsenzangebote in den Hochschulen angekündigt. Dort müsse noch vor den Ferien „ein kleines Stück Normalität“ möglich werden.

Pressekontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 – 804 6519
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de