Welthungerhilfe und terre des hommes stellen neuen “Kompass 2020” zur Wirklichkeit der deutschen Entwicklungspolitik vor

Abgelegt unter: Menschenrechte |





Die Corona-Krise stellt die Entwicklungspolitik vor neue Anforderungen. Die Welthungerhilfe und terre des hommes stellen am Freitag, 15.5., den neuen Kompass 2020 zur Wirklichkeit der deutschen Entwicklungspolitik vor. Darin werden die aktuellen Vorschläge zur Unterstützung der Länder des Südens bewertet. Der Bericht gibt außerdem Empfehlungen zur Stärkung der Kinderrechte in der deutschen Entwicklungspolitik und beschreibt auf Basis der Erfahrungen in Projektländern, wie Hunger immer mehr zum Instrument der Kriegsführung in bewaffneten Konflikten wird.

Wir würden uns freuen, Sie bei dieser virtuellen Pressekonferenz

am Freitag, 15. Mai 2020

Beginn 11:00 Uhr

begrüßen zu dürfen.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

· Birte Kötter , Vorstandssprecherin terre des hommes

· Mathias Mogge , Generalsekretär Welthungerhilfe

Aus aktuellem Anlass wird die Pressekonferenz virtuell durchgeführt und per Livestream übertragen. Bitte registrieren Sie sich bis spätestens 13.5. per Mail unter den unten genannten Adressen . Ihre Zugangsdaten zur Pressekonferenz und einen Link zum Kompass erhalten Sie am 14.5. nachmittags. Das Gespräch wird über Google Meet durchgeführt. Für Ihre Teilnahme benötigen Sie den Browser Google Chrome.

Die Welthungerhilfe ist eine der größten privaten Hilfsorganisationen in Deutschland; politisch und konfessionell unabhängig. Sie kämpft für “Zero Hunger bis 2030”. Seit ihrer Gründung wurden mehr als 9.300 Auslandsprojekte in 70 Ländern mit 3,71 Milliarden Euro gefördert. Die Welthungerhilfe arbeitet nach dem Grundprinzip der Hilfe zur Selbsthilfe: von der schnellen Katastrophenhilfe über den Wiederaufbau bis zu langfristigen Projekten der Entwicklungszusammenarbeit mit nationalen und internationalen Partnerorganisationen.

Das entwicklungspolitische Kinderhilfswerk terre des hommes engagiert sich seit über 50 Jahren für Kinder in Not. terre des hommes stoppt Gewalt gegen Kinder, schützt sie vor Sklaverei, Ausbeutung und Missbrauch und setzt sich dafür ein, dass Kinder in einer gesunden und Umwelt aufwachsen können, die auch zukünftigen Generationen Lebenschancen bietet. terre des hommes ist unabhängig von Regierungen, Wirtschaft, Religionsgemeinschaften und Parteien und fördert derzeit weltweit rund 400 Projekte einheimischer Partnerorganisationen.

Pressekontakt:

Wolf-Christian Ramm, Tel.: 01 71 / 672 97 48, c.ramm@tdh.de
Simone Pott, Tel.: 0178 / 370 01 29, simone.pott@welthungerhilfe.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/9646/4590863
OTS: terre des hommes Deutschland e.V.

Original-Content von: terre des hommes Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de