Weser-Kurier: Manfred Weber sieht Chance auf Einigung in Flüchtlingsstreit nach Europawahl

Abgelegt unter: Allgemein |





Manfred Weber, der mögliche nächste
EU-Kommissionspräsident, sieht nach der Europawahl eine Chance, die
Streitfrage Migration innerhalb der Europäischen Union zu lösen.
“Nach Wahlen ist immer auch ein Moment da, wo man Themen aus der
Vergangenheit, die blockiert waren, auflösen kann”, sagte der
CSU-Politiker am Mittwoch im Interview mit dem Bremer WESER-KURIER.
“Wenn eine neue Kommission ins Amt kommt, besteht diese Chance.”
Außerdem sagte Weber zu, die Migrationsfrage “zur Chefsache” zu
machen. Mit Viktor Orban habe er nach dessen Ankündigung, ihm die
Unterstützung zu entziehen, nicht telefoniert. “Jeder, der mit uns
zusammenarbeiten will, muss von der Zusammenarbeit in Europa
überzeugt sein”, betonte Weber. Er warnte zweieinhalb Wochen vor der
Europawahl vor der AfD. “Die AfD ist die deutsche Brexit-Partei. Sie
hat den möglichen deutschen EU-Austritt ins Programm geschrieben und
will sogar das Europäische Parlament abschaffen – der Ort, wo die
Bürger was zu sagen haben”.

Das komplette Interview mit dem WESER-KURIER lesen Sie hier: www.w
eser-kurier.de/deutschland-welt/deutschland-welt-politik_artikel,-ich
-erlebe-ein-wachwerden-der-mitte-_arid,1828335.html

Pressekontakt:
Weser-Kurier
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de

Original-Content von: Weser-Kurier, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de