„Zeitbombe Pflege: Wer zahlt für die Altenrepublik?“ / Ulla Schmidt und Heiner Garg zu Gast bei „2+Leif“ am 24. Oktober 2011, 23.00 Uhr im SWR Fernsehen

Abgelegt unter: Innenpolitik,Soziales |





Die Situation für Pflegepatienten, Angehörige und
Pflegehelfer spitzt sich zu. Alt und krank – das heißt für sehr viele
Deutsche auch: abgeschoben, aufbewahrt, alleingelas-sen. Wer sich
aber um seine Angehörigen kümmert und sie zuhause pflegt ist nicht
selten physisch und finanziell überfordert und zudem von
bürokratischen Hürden ge-nervt. Wer Geld hat, kann sich gute, teure
Pflege leisten. Von einer würdigen Betreuung unserer Alten aber sind
viele Einrichtungen weit entfernt.

Das Problem drängt, die Gesellschaft altert. Eine zukunftsfeste
Pflegeversicherung ist dringend gefragt. Doch die schwarz-gelbe
Koalition ist zerstritten: Ein gemeinsames Modell zur künftigen
Finanzierung der Pflege ist bislang nicht in Sicht. Die FDP will,
dass jeder zusätzlich privat vorsorgt – verpflichtend. Doch die CSU
wie auch die Opposition warnen: „Eine Absicherung des Pflegerisikos
über eine individuelle Pflichtvorsorge organisieren zu wollen, ist
der falsche Weg“, sagt die bayerische Sozialministerin Christine
Haderthauer (CSU).

Welcher Pflegeplan setzt sich durch? Werden die Beiträge zur
Pflegeversicherung er-höht? Wer unterstützt Angehörige, die zu Hause
pflegen wollen? Wer hilft Menschen mit Demenz? Wie können alternative
Modelle, wie Alten-Wohngemeinschaften, besser gefördert werden? Über
diese und andere spannende Fragen diskutiert Thomas Leif mit seinen
Gästen am Montag, den 24. Oktober 2011, in Berlin. Seine Gäste sind:

– Ulla Schmidt (SPD, ehemalige Bundesgesundheitsministerin) –
Heiner Garg (FDP, Minister für Arbeit, Soziales und Gesundheit in
Schleswig-Holstein)

„2+Leif“ wird am Montag, 24. Oktober, von 23.00 Uhr bis 23.30 Uhr
im SWR Fernsehen ausgestrahlt. Kostenlose Zuschauerkarten gibt es
unter Tel. 030/20190236

Pressekontakt: Wolf-Günther Gerlach, Tel.: 06131/929-3293,
wolf-guenther.gerlach@swr.de.

Eine Antwort auf „Zeitbombe Pflege: Wer zahlt für die Altenrepublik?“ / Ulla Schmidt und Heiner Garg zu Gast bei „2+Leif“ am 24. Oktober 2011, 23.00 Uhr im SWR Fernsehen

  1. Die öffentlichkeitsarbeit wird zwar immer mehr, aber bitte, die Sendezeiten ?
    Auch wir von http://www.Pflegerleben.de sind sehr an diesem Thema intressiert, wir freuen uns auch sehr über Kommentare und Diskussionen. Also KLICK;)

    Rembel
    25. Oktober 2011 auf 23:18
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de