Berliner Zeitung: Inlandspresse – keine Vorabmeldung Die „Berliner Zeitung“ findet das Alkoholverbot in Bussen und Bahnen nicht zielführend

Abgelegt unter: Allgemein |





Das Problem des Alkoholmissbrauchs von Jugendlichen
wird durch Verbote nicht bewältigt, sondern nur verlagert: vorerst
aus dem öffentlichen Nahverkehr, später aus der öffentlichen
Wahrnehmung. Geholfen ist damit niemandem, denn selbst wenn
Jugendliche nicht mehr in der U-Bahn trinken, werden sie es
andernorts tun, und anschließend angeheitert oder auch sturztrunken
weiterhin den Nahverkehr nutzen. Was ist der nächste Schritt? Will
man Alkoholisierten das Benutzen der öffentlichen Verkehrsmittel
untersagen? Und wer kontrolliert das? Ins-Röhrchen-Blasen statt
Fahrschein-Kontrolle – das wird ein Spaß!

Pressekontakt:
Berliner Zeitung
Bettina Urbanski
Telefon: +49 (0)30 23 27-9
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
berliner-zeitung@berlinonline.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de