Berliner Zeitung: Kommentar zu Facebook. Von Annika Leister

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Man darf nicht aufhören, sich zu empören. Denn
darauf setzt Zuckerberg offensichtlich. Sonst würde er es kaum wagen,
mitten in den aktuellen Skandal hinein die umstrittene
Gesichtserkennung erneut einzuführen, die wegen massiver Proteste
2012 in Europa abgeschaltet wurde. Und das auch noch perfekt getarnt
unter der Flut von Pop-Ups, mit denen Facebook die neuen Regeln der
EU-Datenschutzgrundverordnung umsetzt. Legitim ist das, solange der
Nutzer zustimmt. Aber es ist wie ein überdimensionaler Stinkefinger,
mit dem Zuckerberg da in Richtung EU winkt.

Pressekontakt:
Berliner Zeitung
Redaktion
christine.dankbar@dumont.de

Original-Content von: Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de