Burgbacher: –Tourismus baut Brücken zwischen den Kulturen!–

Abgelegt unter: Allgemein |





Anlässlich des heutigen Welttourismustages der Welttourismusorganisation UNWTO, der unter dem Motto „Tourismus verbindet Kulturen“ steht, erklärt der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie und Beauftragte der Bundesregierung für Mittelstand und Tourismus, Ernst Burgbacher, MdB:

„Deutschland ist eines der beliebtesten Reiseziele für Kulturtouristen aus aller Welt. Unser Land steht für Weltoffenheit, Attraktivität und Gastfreundschaft. Der weltweite Tourismus baut Brücken zwischen den Kulturen und ist damit die beste Friedenspolitik. Deutschland hat herausragende Kulturstätten zu bieten: 36 Welterbestätten, rund 4000 Museen und rund 500 Opern-, Konzerthäuser und Theater. Kein Wunder, dass Deutschland immer mehr ausländische Gäste anzieht: Im Jahr 2010 verbuchte Deutschland erstmals über 60 Millionen Übernachtungen ausländischer Gäste. Im ersten Halbjahr 2011 konnten wir uns über ein weiteres Plus von 8,3 Prozent freuen. Deutschlands Erfolg im Tourismus kann auch die Türen für ausländische Fachkräfte weiter öffnen. Gelebte Willkommenskultur ist ein wichtiger Standortvorteil für unser Land!“

Die Bundesregierung fördert den Erhalt und die Weiterentwicklung der nationalen UNESCO-Welterbestätten in den Jahren 2009 bis 2014 mit rund 220 Millionen Euro. Zudem werden das Reformationsjubiläum im Jahr 2017 und die Luther-Dekade 2008 – 2017 mit rund 35 Millionen Euro unterstützt. Für die Auslandsvermarktung des Reise- und Kulturlandes Deutschland durch die Deutsche Zentrale für Tourismus stellt der Bund allein in diesem Jahr über 27 Millionen Euro bereit.

Das Internetangebot des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie: http://www.bmwi.de
Für Rückfragen zu Pressemitteilungen, Tagesnachrichten, Reden und Statements wenden Sie sich bitte an:
Pressestelle des BMWi
Telefon: 03018-615-6121 oder -6131
E-Mail: pressestelle@bmwi.bund.de
Pressemitteilungen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie:
http://www.bmwi.de/BMWi/Navigation/Presse/pressemitteilungen.html
Für allgemeine Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Telefon: 03018-615-9
E-Mail: info@bmwi.bund.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de