Frankfurter Rundschau: Kein Befreiungsschlag

Abgelegt unter: Allgemein |





Merz hat sich verspekuliert. Nicht zum ersten Mal in seiner
Karriere. Wer nun denkt, dass Annegret Kramp-Karrenbauer daher als Gewinnerin
aus Leipzig nach Berlin zurückfährt, der hat sich geirrt. Ja, der Putsch gegen
die Vorsitzende ist ausgeblieben. Aber das Treffen der CDU-Delegierten
entwickelte sich am Freitag stattdessen zu einem Parteitag, an dem die
bestehende Unzufriedenheit nur zugedeckt wurde, sich Mehltau über die Partei
legte. Kramp-Karrenbauer hat sich in das Jahr 2020 gerettet, nicht mehr, nicht
weniger. In ihrer Rede hat sie eine Rundreise durch die Themen gemacht:
Rentenpolitik überdenken, Frauen unterstützen, an Kinder denken, mehr Geld für
Waffen. Eine politische Richtung ist daraus nicht erkennbar.

Pressekontakt:
Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/10349/4448067
OTS: Frankfurter Rundschau

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de