Frankfurter Rundschau: Kommentar zum Blackwater-Urteil

Abgelegt unter: Allgemein |





„Die Strafen fallen hoch aus – und das ist nur
angemessen. Ein Söldner der US-Sicherheitsfirma Blackwater soll wegen
Mordes lebenslang ins Gefängnis, drei seiner Kollegen für 30 Jahre.
Mit dem Urteil ist der Fall aber keineswegs abgeschlossen. Die
Regierung Obama hat zwar deutlich strengere Einsatzregeln für private
Sicherheitsfirmen eingeführt. Eines jedoch hat sie nicht verstanden:
Diese Privatarmeen selbst sind das Problem. Sie lassen sich nicht
wirkungsvoll kontrollieren. Wer Ausraster von brutalen Söldnern wie
im Irak vermeiden will, darf sie gar nicht erst engagieren.“

Pressekontakt:
Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de