Global Leadership Award 2019: Wer motiviert seine Mitarbeiter am besten? / Bewerbungsphase für HR-Award von Dale Carnegie startet

Abgelegt unter: Arbeit |





Von einer gezielten Mitarbeitermotivation
profitieren Angestellte wie Unternehmen. Dale Carnegie fördert diese
Entwicklung und zeichnet Unternehmen, die ihre Mitarbeiter besonders
motivieren, mit dem Global Leadership Award aus.

Bereits seit einem Jahrzehnt würdigt Dale Carnegie mit dem Global
Leadership Award visionäre und erfolgreiche Unternehmens- und
Personalführung. In diesem Jahr werden Unternehmen mit besonderem
Engagement im Bereich der Mitarbeitermotivation geehrt. Eine
Teilnahme ist noch bis zum 9. August über www.global-award.de
möglich. Ein Gremium aus führenden Wirtschaftsexperten kürt im
Anschluss anhand fester Auswahlkriterien den Preisträger. In der Jury
sitzen unter anderem Martin Pichler, Chefredakteur des Fachmagazins
“wirtschaft + weiterbildung”, Dr. Manfred Jagiella, CEO des
Vorjahres-Siegers Endress+Hauser Conducta sowie Gerd Bührig, ehemals
Leiter der Bertelsmann Corporate University und Experte für das Thema
“Digitale Transformation und Zukunft der Arbeit”. Der Award wird
jährlich in einer feierlichen Siegerehrung an bis zu fünf Unternehmen
weltweit vergeben. Die Preisverleihung findet am 17. September in
Köln statt.

Die Sieger des Global Leadership Awards sind richtungsweisend im
Bereich der Personalentwicklung und im Leadership. Zu den
Preisträgern aus Deutschland zählen beispielsweise Endress & Hauser
Conducta (2018), Hunkemöller (2017), Wort&Bild-Verlag (2010) und
Arvato/Bertelsmann (2008).

Weitere Informationen zum Global Leadership Award und zum
Bewerbungsverfahren erhalten Sie auf global-award.de.

Über Dale Carnegie Deutschland

Dale Carnegie ist weltweit führend als Anbieter internationaler
Sales- und Leadership-Trainings. Aktuell sind rund 200 Dale
Carnegie-Offices in mehr als 90 Ländern präsent und bieten
zertifizierte, lediglich kulturell adaptierte Trainings in über 30
Sprachen an. Dale Carnegie Deutschland wurde 1953 gegründet und
beschäftigt rund 30 Mitarbeiter sowie 25 freie Trainer, die pro Jahr
rund 2.000 Trainingstage durchführen. Unter CEO Uwe Göthert
fokussiert sich Dale Carnegie Deutschland mit Hauptsitz in München
auf maßgeschneiderte Inhouse-Trainings für Hidden Champions und
Weltmarktführer, die international agieren und standortübergreifend
Wert auf hohe Standards legen. Dale Carnegie Deutschland ist auf
Soft-Skill-Themen im Bereich Sales- und Leadership-Trainings
spezialisiert. Zahlreiche Kurse zu Themen wie Präsentation und
Kommunikation ergänzen das Angebot. 2018 erwirtschaftete Dale
Carnegie Deutschland einen Umsatz von 6,2 Millionen Euro.

Pressekontakt:
vom stein. agentur für public relations gmbh
Sabine vom Stein / Steffen Schlanstedt
Hufergasse 13
45239 Essen

Tel.: 0201/29881-11 / -21
Fax: 0201/29881-18
svs@vom-stein-pr.de / ssc@vom-stein-pr.de
www.vom-stein-pr.de

Original-Content von: Dale Carnegie Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de