Inlandspresse – keine Vorabmeldung

Die „Berliner Zeitung“ kommentiert die Mietsteigerungen in Berlin

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Berlin fehlt ein Konzept zum Wohnungsneubau. Denn
die Preise auf dem Wohnungsmarkt steigen ja vor allem, es immer
weniger leerstehende Wohnung gibt, während die Zahl der Haushalte und
damit die Nachfrage stetig zunimmt. Solange die Wohnungsverwalter
über massenhaften Leerstand klagten, war Berlin im Vergleich zu
anderen Städten ein Mieterparadies. Die Zeiten sind vorbei, es muss
mehr gebaut werden. Die Stadtentwicklungssenatorin rief gestern die
Wohnungsunternehmen genau dazu auf; doch ein bloßer Appell ist zu
wenig. Junge-Reyer muss den Neubau zur Chefsache machen. Mehr Elan,
Frau Senatorin!

Pressekontakt:
Berliner Zeitung
Bettina Urbanski
Telefon: +49 (0)30 23 27-9
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
berliner-zeitung@berlinonline.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de