Kieler Nachrichten: Steinbrücks Internet-Expertin Joost will Recht auf Netzzugang

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Die SPD will im Falle einer Regierungsübernahme ein
Recht auf Netz für alle Bürger schaffen. Das kündigte Gesche Joost,
Internet-Expertin im Kompetenz-Team von SPD-Kanzlerkandidat Peer
Steinbrück, im Interview mit den Kieler Nachrichten (Montagausgabe)
an. In ländlichen Gebieten gebe es teilweise immer noch kaum
Netzzugang. „Den Breitbandausbau werden wir deshalb sofort angehen –
bis in den entferntesten Winkel unseres Landes“, sagte die parteilose
Professorin für Designforschung. „Wir haben uns eine
Universaldienstverpflichtung vorgenommen“, erläuterte Joost, „also
eine Mindestqualität an Netzempfang, ein Recht auf Netz für alle
Bürger.“ Auf die Frage, ob sie Staatsministerin für Netzpolitik werde
wolle, antwortete die 38-Jährige: „Wenn es da etwas mitzumachen gibt,
bin ich gern und fleißig dabei.“

Pressekontakt:
Kieler Nachrichten
newsroom Kieler Nachrichten
Telefon: Tel.: 0431/9032812

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de