Kochen mit Bodenkolraben

Abgelegt unter: Allgemein |





Am Sonntag, dem 26. Oktober, bietet das Freilichtmuseum in Beuren von 13 bis 17 Uhr wieder einen Familiensonntag an. Im Mittelpunkt stehen geschichtsträchtige Rezepte mit „Bodenkolraben“. Für die Rezepte wird auf das im Jahr 1915 erschienene „Schwäbische Kriegskochbuch“, zusammengestellt von der Geislinger Autorin Luise Hainlen, zurückgegriffen. Erinnert werden soll mit der Veranstaltung an den Winter 1916/1917 im Ersten Weltkrieg, der als „Steckrübenwinter“ in die Geschichte einging.
Steck- oder Kohlrüben, im Schwäbischen Bodenkolraben genannt, wurden in Deutschland vor allem als Viehfutter angebaut. In Notzeiten, wie nach einer extrem schlechten Kartoffelernte 1916, kamen sie als Ersatzgemüse auf den Tisch. Sogar Ersatzkaffee wurde aus Steckrüben hergestellt. Ein paar Gerichte mit Bodenkolraben werden im Rahmen des Familiensonntags aus dem Rezeptbuch nachgekocht. Museumsbesucherinnen und Besucher erhalten Kostproben und können die vervielfältigten Rezepte mit nach Hause nehmen. Bodenkolraben eignen sich als Ersatzgemüse gut, weil sie u. a. die Eigen-schaft haben, den Geschmack von Mitgekochtem anzunehmen und aufgrund ihres hohen Vitamin- und Kohlenhydratgehalts sehr gesund sind. Für den Familiensonntag wurden eigens zwei historische Sorten – „Wilhelmsburger“ und Helenor“ – auf dem Museumsacker angebaut. Gegen eine kleine Spende können überzählige Rüben erntefrisch auch mit nach Hause genommen werden.
Das Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren ist in der Saison 2014 bis 2. November dienstags bis sonntags von 9 bis 18 Uhr geöffnet.
Freilichtmuseum Beuren, Museum des Landkreises Esslingen für ländliche Kultur, In den Herbstwiesen, 72660 Beuren, E-Mail: info@freilichtmuseum-beuren.de, Infotelefon 07025 91190-90, Telefax 07025 91190-10, www.freilichtmuseum-beuren.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de