Kölner Stadt-Anzeiger: Christian Lindner erwartet baldige Neuwahlen FDP-Chef hält Jamaika-Koalition im Bund für eine Option

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Der Vorsitzende der Bundes-FDP, Christian Lindner,
erwartet in Deutschland baldige Neuwahlen. „Ich gehe davon aus, dass
die Nachfolgerin oder der Nachfolger von Frau Merkel umgehend die
Kanzlerschaft anstrebt“, sagte er dem „Kölner Stadt-Anzeiger“
(Donnerstagsausgabe). Die Bundeskanzlerin habe das Szenario bislang
nicht thematisiert, um „Instabilität zu vermeiden“. Eine Option für
einen Neuanfang sei auch eine Jamaika-Koalition. Mit dem Nein zum
dem Bündnis nach der Bundestagswahl 2017 sei das Bündnis nie
„prinzipiell abgesagt“ worden, erklärte Linder. Das Verhältnis
zwischen FDP und Grünen habe sich seitdem verbessert: „Wir stimmen in
vielem nicht überein, aber die Bereitschaft dem anderen zuzuhören ist
gewachsen. Das ist ja schon etwas“, sagte Lindner.

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 2080

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de