Märkische Oderzeitung: Ruppiner Anzeiger und die Märkische Oderzeitung berichten in ihrer morgigen Ausgabe (Sonnabend) von Tiefflügen der Bundeswehr

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Liebe Kollegen,

der Ruppiner Anzeiger und die Märkische Oderzeitung berichten in
ihrer morgigen Ausgabe (Sonnabend) von Tiefflügen der Bundeswehr über
den ehemaligen Truppenübungsplatz Kyritz-Ruppiner Heide (Bombodrom).

Kyritz. Obwohl die Bundeswehr nach einem jahrelangen Rechtsstreit
auf den Truppenübungsplatz in der Kyritz-Ruppiner Heide verzichtet
hat, finden dort wieder Tiefflüge statt. Das berichten der Ruppiner
Anzeiger und die Märkische Oderzeitung in ihren morgigen Ausgaben.
Die Zahl der Einsätze stieg im vorigen Jahr zwischen Januar und
September auf 831 Überflüge an. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres
waren es 521. Die Zahlen stammen von einer Anfrage der
Bundestagsabgeordneten Kirsten Tackmann (Die Linke) an das
Bundesverteidigungsministerium. Rechtlich gestattet sind die
Überflüge durch die Einrichtung einer Sonderflugzone. Tackmann sprach
von einer rechtlichen Grauzone. Inzwischen gibt es Proteste von
Anwohnern wegen der Lärmbelastung.

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: M?rkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de