Mitteldeutsche Zeitung: zu Italien

Abgelegt unter: Allgemein |





Die Folgen der Finanzkrise hat Italien bis heute
nicht wirklich überwunden. Aus dem Stoff lassen sich leicht Legenden
über den Euro als Sündenbock und die Schulden-Verbots-Politik
Brüssels stricken. Dass damit lediglich die Verantwortung abgeschoben
wird, wissen zwar alle. Aber die Wahrheit setzt sich nicht durch. Die
EU tat gut daran, zunächst einmal den Rauch der Wahlschlacht abziehen
zu lassen. Aber spätestens dann wird man in Brüssel mit neuem Wind
rechnen und versuchen müssen, ideologische Politik von berechtigten
Erwartungen an die Partner zu trennen.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de