NRZ: Firmenerben warten auf Steuerbescheide – der Kommentar zu den Software-Problemen der NRW-Finanzämter.

Abgelegt unter: Allgemein |





Alle reden über Digitalisierung, die
NRW-Finanzverwaltung aber wartet auf ein Computerprogramm, um bei der
Erbschaftssteuer endlich zweieinhalb Jahre alte Gesetzesänderungen
umsetzen zu können. Andere Bundesländer haben solche Software,
Steuerberater haben sich längst auf die Änderungen eingestellt – NRW
(und einzelne andere große Bundesländer) noch nicht. Das ist peinlich
und unverständlich obendrein. Denn das Land muss doch ein Interesse
daran haben, dass es zeitig an seine Steuereinnahmen kommt. Und es
muss den Betroffenen Rechtssicherheit geben. Minister Lienenkämper
muss hier Druck machen, unbedingt.

Pressekontakt:
Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung
NRW-Redaktion

Telefon: 0201/8042787

Original-Content von: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de