Rheinische Post: Schäfer-Gümbel ruft SPD-Fraktion zu Stärke und Entschlossenheit auf

Abgelegt unter: Allgemein |





Der kommissarische SPD-Vorsitzende Thorsten
Schäfer-Gümbel hat die sozialdemokratischen Abgeordneten vor ihrer
Fraktionssitzung an diesem Dienstag zu Stärke und Entschlossenheit
aufgerufen. „Für die anstehenden Vorhaben, sei es die Grundrente, die
Abschaffung des Soli für 90 Prozent der Steuerzahler, Verbesserungen
bei der Pflege oder das Berufsbildungsgesetz brauchen wir eine starke
und entschlossene Fraktion“, sagte Schäfer-Gümbel der Düsseldorfer
„Rheinischen Post“ (Mittwoch). Die SPD-Fraktion werde den Übergang
bis zur Wahl ihres neuen Vorsitzes nutzen, um gestärkt und vereint
daraus hervorzugehen. „Ich bin froh, dass wir mit Rolf Mützenich
einen erfahrenen und in der Fraktion geschätzten Kollegen in unseren
Reihen haben, der in dieser Zeit dafür sorgen wird, dass die Fraktion
uneingeschränkt handlungsfähig ist“, sagte Schäfer-Gümbel.

www.rp-online.de

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de