Saarbrücker Zeitung: EVP-Fraktionschef Weber begrüßt EU-Sondergipfel

Abgelegt unter: Allgemein |





Der Fraktionsvorsitzende der Europäischen
Volkspartei (EVP) im Europaparlament, Manfred Weber (CSU), begrüßt
den Sondergipfel der EU zur Migration. Weber sagte der “Saarbrücker
Zeitung” (Donnerstag): “Ich bin froh, dass endlich Bewegung in der
Migrationsdebatte ist und Ergebnisse greifbar sind. Deshalb ist das
Treffen am Sonntag gut.”

Weber betonte weiter: “Die allermeisten Elemente für ein
erfolgreiches gemeinsames Handeln liegen auf dem Tisch. Jetzt müssen
alle ein Stück aufeinander zugehen.” Mit Blick auf die Beschlüsse des
deutsch-französischen Treffens in Meseberg erklärte Weber: “Endlich
geht nach monatelangem Stillstand in der Europapolitik etwas
vorwärts.” Gleichwohl müssten offene Fragen noch geklärt werden.
“Eine Transferunion ist mit uns nicht zu machen”, sagte der
CSU-Politiker. ” Und die darf es auch nicht über die Hintertür
geben.”

Pressekontakt:
Saarbrücker Zeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/226 20 230

Original-Content von: Saarbrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de