Straubinger Tagblatt: AKW-Schließung – Nicht der letzte Risiko-Reaktor

Abgelegt unter: Allgemein |





Die Abschaltung von Fessenheim ist nur ein
Etappenziel. Auch der belgische Schrott-Reaktor Tihange 2 gibt
permanent Anlass zur Besorgnis. Berlin muss in Brüssel am Ball
bleiben. Und den Nachbarn eine umfangreiche Energiekooperation
schmackhaft machen, um ihnen den Atomausstieg zu erleichtern. Dazu
allerdings müsste die deutsche Energiewende reibungslos funktionieren
und international zu einem Vorbild werden. Bisher ist sie eher ein
abschreckendes Beispiel.

Pressekontakt:
Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de