Straubinger Tagblatt: Russlands langer Weg

Abgelegt unter: Allgemein |





Denn selbst Putin gelingt es nicht, die jungen
Leute vom Internet abzukoppeln. Sie informieren sich in sozialen
Netzwerken und können sich ein eigenes Bild von der Welt machen. Sie
hinterfragen die Kreml-Propaganda und sehen am Beispiel von anderen
früheren Ostblock-Ländern, dass die sozialen Probleme, unter denen
die Russen leiden, kein Naturgesetz sind. Statt etwas gegen die
sozialen Verwerfungen im Land zu tun, wird versucht, das Volk mit
glänzenden Fassaden ruhig zu stellen. Immer mehr Menschen wollen das
nicht mehr hinnehmen. Sie sehen hinter die Fassaden, durchschauen das
falsche Spiel und fordern dann ihre Rechte ein. Die Nervosität im
Kreml ist groß. Doch noch ist die russische Protestbewegung nicht
stark genug, ihn in seinen Grundfesten zu erschüttern. Das Volk hat
noch einen langen Weg vor sich.

Pressekontakt:
Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de