Stuttgarter Zeitung: Kommentar zu Bremen/Linksbündnis

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Auch im Westen ist es nun kein Tabu mehr,
gemeinsam mit der Linkspartei zu regieren. Seit diesem Donnerstag
sind die Linken gemeinsam mit Grünen und Sozialdemokraten in Bremen
an der Macht beteiligt. Ein Zukunftsmodell für den Rest der Republik
wird diese Koalition nach der Formel R2G deshalb noch lange nicht,
auch wenn in der SPD manche davon träumen. R2G im Bund wäre für die
Sozialdemokratie allenfalls ein notdürftiges Vehikel, um an der
Macht zu bleiben Auch für die Grünen taugt Bremen nicht zum
Modell. Ihr Vertrauen im bürgerlichen Lager wäre rasch dahin, wenn
sie auf Linkskurs abonniert blieben.

Pressekontakt:
Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 72052424
E-Mail: spaetdienst@stzn.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de