Stuttgarter Zeitung: Kommentar zum Flüchtlingsabkommen mit Spanien

Abgelegt unter: Bundesregierung |





Das erste Abkommen in der Flüchtlingspolitik mit
Spanien ist ein erster Schritt. Denn selbst wenn es Seehofer gelingen
sollte, auch die Griechen und die weitaus skeptischeren Italiener zu
überzeugen, geht es bei den Abkommen doch allein um Ankömmlinge an
der bayerisch-österreichischen Grenze – und auch nur um jene, die
anderswo in Europa bereits einen Asylantrag gestellt haben.
Zahlenmäßig relevanter ist die Gruppe der nur registrierten
Flüchtlinge und derer, die an anderen deutschen Grenzen ankommen.
Deshalb hat der jüngste EU-Gipfel – viel weitgehender, aber weniger
effekthascherisch als Seehofer – beschlossen, alle Rücküberstellungen
innerhalb Europas zu beschleunigen.

Pressekontakt:
Stuttgarter Zeitung
Redaktionelle Koordination
Telefon: 0711 / 72052424
E-Mail: spaetdienst@stzn.de
http://www.stuttgarter-zeitung.de

Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de