WDR-Sendung „daheim&unterwegs“ versteigert Gemälde und Motorrad im Internetauktionshaus „Lauritz.com“

Abgelegt unter: Soziales |





Sperrfrist: 03.02.2012 16:15
Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der
Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist.

Motorradfans und Kunstliebhaber sollten ab dem heutigen Freitag
einen Blick auf die Internetseite des Auktionshauses „Lauritz.com“
werfen: In den kommenden drei Wochen stehen dort die Objekte zur
Versteigerung, mit denen die WDR-„Tauschreporter“ ihre aktuelle
Staffel abschließen – ein Gemälde der Performance-Künstlerin Barbara
Heinisch und ein technisch einwandfreies Motorrad der Marke BMW.

Vier Wochen lang waren Jens Eberl und Martin Wilger – inzwischen
bereits zum fünften Mal – durch Nordrhein-Westfalen gereist und haben
aus jeweils einer Tasse zwei hochwertige Liebhaberstücke gemacht.
Jens Eberl konnte am Ende der beliebten Reportage-Reihe eine
70er-Jahre-BMW R 60 im Wert von rund 4.000 Euro vorweisen, Martin
Wilger sogar ein Gemälde im Schätzwert von 20.000 Euro. Zum ersten
Mal waren die beiden Tauschreporter in Konkurrenz getreten und
zeitgleich auf Tausch-Tournee gegangen. So können sie gleich zwei
Ergebnisse vorweisen, deren Erlös einem guten Zweck zugute kommt. Mit
Hilfe der „Tauschreporter“ unterstützt die WDR-Sendung daheim &
unterwegs (montags bis freitags, 16.15 bis 18.00 Uhr) bereits seit
2008 Projekte, die auf Spendengelder angewiesen sind. Das
Internetauktionshaus Lauritz.com hilft regelmäßig, die ertauschten
Objekte zu Geld zu machen und spendet bei den Auktionen prinzipiell
Gebühren und Provisionen, so dass die Erlöse vollständig an die
Empfänger ausgezahlt werden können. In diesem – wie auch im letzten
Jahr – geht das Geld an die Kinder-Ferienfreizeit „HöVi-Land“ in
Köln. Dort verbringen über 500 Kinder und Jugendliche im Alter von
sechs bis 14 Jahren aus sozial schwachen Familien unbeschwerte
Sommerferien. Das Ferienprojekt wird von der evangelischen und
katholischen Kirche getragen. Die Auktion wird am 24. Februar 2012 um
17.00 Uhr während der laufenden Sendung beendet sein – übrigens die
letzte daheim & unterwegs-Sendung in alter Kulisse. (Fotos auf
Anfrage oder unter www.ard-foto.de)

Pressekontakt:
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
Angela Kappen, Sonja Steinborn
WDR Presse und Information
Presse Regionalfernsehen
Funkhaus Düsseldorf
Telefon 0211/8900-506
presse.duesseldorf@wdr.de

Elke Kleine-Vehn
Redaktion daheim&unterwegs
Telefon: 0211 8900 949
elke.kleine-vehn@wdr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de