Frankfurter Rundschau: Pressestimme zur Wahl eines NPD-Ortsbeirats

Abgelegt unter: Allgemein |





Die Frankfurter Rundschau kommentiert die Wahl
eines NPD-Ortsbeirats in Hessen:

Die Frankfurter Rundschau kommentiert die Wahl eines
NPD-Ortsbeirats in Hessen:

Es geht nicht nur um einen Ortsbeirat in der Wetterau. Es geht um
das Klima in diesem Land. Wie es so weit kommen konnte? Es gibt viele
Gründe. Fernsehsender wie ARD und ZDF laden AfD-Politiker in
Talkshows ein und vermitteln so, rechte Hetze sei eine ganz normale
politische Meinung. Der Fußballverein Schalke 04 lässt es zu, dass
Clemens Tönnies Aufsichtsratsvorsitzender bleibt, obwohl er
schlimmsten Rassismus in die Öffentlichkeit getragen hat.
Innenminister Herbert Reul (CDU) aus Nordrhein-Westfalen will die
Polizeibehörden immer die Nationalität von Tatverdächtigen nennen
lassen. Und das sind nur einige Beispiele, die zeigen, wie rechtes
Gedankengut immer weiter salonfähig gemacht wird. Wir können so
weitermachen. Aber dann wird es nicht mehr lange dauern, bis nicht
nur ein Ortsbeirat von Menschen geführt wird, die unsere Gesellschaft
zerstören wollen.

Pressekontakt:
Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3989

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de