Mitteldeutsche Zeitung: Klimapolitik Unionsfraktionschef Brinkhaus räumt Fehler ein

Abgelegt unter: Allgemein |





Der Chef der Unionsfraktion, Ralph Brinkhaus (CDU),
hat Versäumnisse bei der Klimapolitik eingeräumt. Das berichtet die
in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Donnerstag-Ausgabe).
„Wir müssen besser kommunizieren, was wir machen“, sagte er im
MZ-Interview. Zugleich räumte er ein, dass Deutschland seine
Klimaziele nicht erreichen werde. „Wir werden unsere CO2-Reduktion
für 2020 verfehlen.“ Allerdings wehrte er sich gegen den Eindruck,
die Union sei Bremser. Der Ausstieg aus Kohle- und Kernenergie gehöre
„zu den ambitioniertesten technologischen Projekten, die das Land je
zu stemmen hatte“.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de