Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Kramp-Karrenbauer

Abgelegt unter: Innenpolitik,Wahlen |





Es hat Zeiten gegeben, da war man in der CDU
heilfroh, auch ein stockkonservatives Wählerspektrum an sich binden
zu können…Mit dem Auftritt der AfD und deren stabil stattlichen
Wahlergebnissen hat sich die ziemlich komfortable Position geändert.
Noch hat Annegret Kramp-Karrenbauer keine Antwort darauf gefunden,
wie sie als CDU-Vorsitzende mit dieser Lage umgehen soll. Eines aber
steht schon jetzt fest: Ein vieldeutiges und halbherziges Lavieren im
Umgang mit zum Teil enttäuschten, zum Teil widerspenstigen
Parteirechten ist die denkbar dümmste Strategie, um die Union
halbwegs schlagkräftig und geschlossen in Wahlkämpfe zu führen.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de