Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zur ernüchternden Steuerschätzung

Abgelegt unter: Allgemein |





Für Alarmstimmung oder Hysterie besteht kein
Anlass. Die hohen Milliardensummen, die jetzt als zukünftiger
Fehlbetrag im Raum stehen, sind zwar durchaus beeindruckend. Es lohnt
sich aber, in Erinnerung zu rufen, dass die staatlichen Einnahmen im
Zuge eines geringeren Wirtschaftswachstums nicht sinken, sondern
lediglich in einem deutlich geringeren Tempo steigen. Nach vielen
außergewöhnlichen Jahren, an deren Ende die Prognosen regelmäßig
übertroffen wurden und mehr Geld als erwartet zur Verfügung stand,
kehrt in Deutschland finanzpolitische Normalität ein.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de