Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zur Spendenaffäre bei der AfD

Abgelegt unter: Innenpolitik,Wahlen |





Die AfD ist eine junge Partei. Ihre Strukturen
sind noch nicht so gefestigt, wie die anderer Parteien. Dies könnte
erklären, warum der AfD im Umgang mit der hohen Parteispende aus der
Schweiz offenbar schwere Fehler unterlaufen sind. Andererseits ist
festzustellen, dass die Partei nicht zum ersten Mal in arge
Erklärungsnöte gerät, weil sie finanzielle Unterstützung aus dubiosen
Quellen erhalten und angenommen hat. Da fällt es schwer, den Hinweis
auf die Unerfahrenheit erneut gelten zu lassen. Außerdem: Die AfD ist
nach ihrem eigenen Selbstverständnis angetreten, es besser zu machen
als die anderen Parteien. Wer solch große Töne spuckt, muss sich
daran auch messen lassen.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de