Stuttgarter Nachrichten: zu Merkels Verzicht auf CDU-Vorsitz

Abgelegt unter: Allgemein |





Sie ist und bleibt eine politische Füchsin.
Angela Merkel hat mit ihrer Ankündigung, als CDU-Chefin das Feld zu
räumen, die mutmaßlich allerletzte Gelegenheit genutzt, sich
zumindest die Chance auf einen selbst bestimmten Abgang zu wahren.
Gleich nach der Landtagswahl in Hessen, an deren Ende ein weiteres
niederschmetterndes CDU-Ergebnis steht. Merkels Versicherung, ihre
Entscheidung für diesen überfälligen Schritt sei viel früher gefallen
– geschenkt. Da will sie halt die Deutungshoheit wahren. Entscheidend
ist ihre Ein- und Weitsicht, dass sie sich vom Negativtrend nicht
mehr löst. Spannend wird, wie die CDU ihren neuen Spielraum nutzt.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de